In diesem Blog finden Sie Rezensionen und Buchempfehlungen zu Büchern, die ich gelesen habe und Hinweise auf meine eigenen Neuerscheinungen. Die Beiträge sind als Werbung zu verstehen.

Klicken Sie auf den Titel, um den ganzen Beitrag zu lesen.

 

Belletristik   Kinderbuch   Krimi   Jugendliteratur  Kochbuch   Ratgeber-Gesundheit   Ratgeber-Garten   Hist. Roman

Christelle Huet-Gomez: Crumble Mug Cakes - Neue fruchtige Tassenkuchen in 5 Minuten

Sonntag, 4. Oktober 2015 - in Rezensionen-Kochbuch

Rezension, Backen, Mikrowelle, Rezepte, Christelle Huet-Gomez Crumble Mug Cakes - Neue fruchtige Tassenkuchen in 5 Minuten

Mug Cakes erfreuen sich ja schon länger großer Beliebtheit. Wer es ein wenig fruchtiger mag, kann jetzt die Crumble Mug Cakes probieren. Genau genommen ist es Kompott aus frischen Früchten mit Streuseln überbacken. Einen Backofen braucht man nicht. Die Tassencrumble werden genau wie die Mug Cakes in der Mikrowelle zubereitet. Die Autorin hat eine Reihe von Rezepten zusammengestellt, darunter auch herzhafte Mug Crumbles.


Ausprobiert habe ich gleich den Apfel-Brombeer-Crumble. Die Zutaten hatte ich alle da. Abmessen mit der Waage musste ich keine Zutat. Ein Löffel reicht als Maß. Ich habe etwas weniger Zucker genommen, da ich sehr süße Äpfel hatte. 1 Minute und das Kompott war fertig. Die Streusel ließen sich gut mit den Fingern zusammenkneten und auf den Früchten verteilen. Das Ganze kam dann noch einmal für 1 ½ Minuten in die Mikrowelle. Und schon war das Dessert fertig. Lauwarm, so sagt die Autorin, schmeckt es am besten. Knusprig sind die Streusel nicht geworden, aber ich fand die Konsistenz in Ordnung. Zusammen mit den Äpfeln und Brombeeren hat der Tassencrumble sehr gut geschmeckt und kam einem ofengebackenen Crumble schon sehr nahe.

 

Es gibt viele weitere schöne Rezepte, darunter Rhabarber-Mandel-Tassencrumble, Aprikosen-Pistazien-Crumble, Himbeer-Matcha-Tassencrumble, Joghurt-Feigen-Crumble mit Haselnüssen, Frischkäse-Crumble mit roten Früchten. Bei den herzhaften Mug Crumbles findet man unter anderem Lachs-Tassencrumble mit Zucchini und Haselnüssen und Tomaten-Crumble mit 3 Sorten Käse.

 

Die Autorin beweist mit ihren Rezepten sehr viel Kreativität. Besser kann man eine Mikrowelle für diese Dessert und kleinen Mahlzeiten nicht nutzen. Das Prinzip ist immer das gleiche. Aber bei den Zutaten ist Fantasie gefragt. Die Autorin überrascht mit immer neuen Zusammenstellungen.

 

Das Buch ist sehr schon aufgemacht und übersichtlich gestaltet. Zu jedem Rezept gibt ein ansprechendes Foto des vorbereiteten bzw. fertigen Tassencrumbles. Es wird sehr viel Spaß machen, die Rezepte auszuprobieren!

 

Rezension von Heike Rau

 

Christelle Huet-Gomez
Crumble Mug Cakes - Neue fruchtige Tassenkuchen in 5 Minuten
72 Seiten, gebunden
Jan Thorbecke Verlag
ISBN-13: 978-3799506816