In diesem Blog finden Sie Rezensionen und Buchempfehlungen zu Büchern, die ich gelesen habe und Hinweise auf meine eigenen Neuerscheinungen. Die Beiträge sind als Werbung zu verstehen.

Klicken Sie auf den Titel, um den ganzen Beitrag zu lesen.

 

Belletristik   Kinderbuch   Krimi   Eigene-Veröffentlichungen  Kochbuch   Ratgeber-Gesundheit   Ratgeber-Garten   Hist. Roman

Artikel in der Kategorie Eigene-Veröffentlichungen

  • Heike Rau: 10 Rezepte für einfach leckere Aufstriche - vegetarisch oder vegan

    Dienstag, 20. November 2018 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau, 10 Rezepte für einfach leckere Brotaufstriche, vegetarisch oder vegan, Kochbuch, Buchempfehlung, vegane Butter, Nussmus, Nussaufstriche

    Brotaufstriche können Sie ganz einfach selbst herstellen. Dazu brauchen Sie nur wenige Zutaten. Wenn Sie einen Multizerkleinerer besitzen, geht die Arbeit schnell von der Hand. Im Buch gibt es Rezepte zu vegetarischen und veganen Brotaufstrichen. Die salzigen oder herzhaften Aufstriche sind eine gute Alternative zu Brotbelag wie Wurst oder Käse. Freuen Sie sich auf Salzige Schokoladen-Erdnusscreme, Guacamole mit Frischkäse und Petersilie, Grüne Oliven Creme, Tomaten-Konfitüre mit Rosmarin, Vegane Kräuterbutter und mehr!

    Insgesamt gibt es 10 Rezepte, die Spaß machen! Alle sind mit einem ansprechenden Foto versehen. Diese Übersichtlichkeit ist beabsichtigt. Die Rezepte sind gut ausgesucht und jedes ist es wert, von Ihnen ausprobiert zu werden!

  • Heike Rau: Zum Verwöhnen! Desserts, Schokolade, Kuchen und Eis mit wenig Zucker

    Donnerstag, 9. November 2017 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau, Zum Verwöhnen! Desserts, Schokolade, Kuchen und Eis mit wenig Zucker, Rezepte, Backen, Kuchen im Glas, Crumble, Tassenkuchen, selbst gemacht, selbstgemacht

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: In allen süßen Lebensmitteln ist zu viel Zucker zu finden. Dabei ist es ganz einfach, mit weniger auszukommen, wenn die anderen Zutaten reich an Aromen sind. Sie spüren dann den Verzicht nicht. Im Buch finden Sie einfach gehaltene Rezepte zu verschiedenen Schokoladensorten, zu Kuchen ohne Backen, Crumbles, Eis und anderen Desserts. Alle Rezepte sind mit einem von mir erstellten Foto versehen, das Ihren Appetit wecken wird! Freuen Sie sich auf Carob-Schokolade, Joghurt-Kokos-Törtchen ohne Backen, Mikrowellen Tassenknödel mit Roter Grütze, Joghurteis Erdbeer-Kirsche, Pfirsich-Melba-Schichtdessert, Zimt Panna Cotta mit Feigen, Brombeer-Schoko-Crumble und mehr!

  • Heike Rau: Koch dir was Gutes! Saisonale Rezepte mit Herbst- und Wintergemüse

    Freitag, 9. September 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau: Koch dir was Gutes! Saisonale Rezepte mit Herbst- und Wintergemüse, kochen, Herbstgemüse

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Auch im Herbst und im Winter, wenn es weniger junges Gemüse und mehr Lagergemüse gibt, lässt sich sehr gut kochen. Auf den Tisch kommen vor allem Kohl, verschiedene Wurzelgemüse und mehr. Es geht also saisonal und regional zu in diesem Kochbuch. Auf frische Kräuter muss dabei nicht verzichtet werden, wenn man sich Töpfchen mit Petersilie und Schnittlauch auf die Fensterbank stellt oder auf gefrorene Kräuter zurückgreift. Super sind auch die Keimsprossen, die sich innerhalb weniger Tage ziehen lassen. Freuen Sie sich auf Möhren-Sellerie-Suppe, Grünkohl-Foccacia, Kartoffelwaffeln, Kohlrouladen mit Reis, Kürbismuffins, Meerrettichsuppe mit Apfel, Nudelpfanne mit Rosenkohl, Rote-Beete-Essiggemüse und mehr. Alle Rezepte sind mit einem Foto versehen, das Ihnen Appetit machen wird!

  • Heike Rau: Das Monster aus der Traumwelt

    Dienstag, 12. Juli 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau: Das Monster aus der Traumwelt, Vorlesen, Selberlesen, Kindergeschichte, lesen

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Von Monstern zu träumen, ist wirklich nicht schön. Es verursacht eine schlimme Gänsehaut. Aber eins ist klar: In unsere Welt schaffen es die gruseligen Gesellen nicht. Sie sind an die Traumwelt gebunden. Außer es passiert etwas Unvorhergesehenes. Dann kann es schon sein, dass ein Monster wirklich im Kinderzimmer auftaucht. Genau das passiert Marie. Nun steht das Mädchen vor der Frage, wie sie das Monster wieder loswerden kann. Die Geschichte ist für Kinder ab sechs Jahren zum Vorlesen und für größere Kinder zum Selberlesen zu empfehlen.

  • Heike Rau: Das falsche Heinzelmännchen

    Dienstag, 5. Juli 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau, Das falsche Heinzelmännchen, Vorlesen, Selberlesen, Kindergeschichte

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Es ist unordentlich im Kinderzimmer. Emma und Nils haben keine Lust zum Aufräumen. Aber sie wissen, wer das für sie tun könnte. Ein Heinzelmännchen! Vermittelt werden diese kleinen freundlichen Zwerge über die Heinzelmännchen-Agentur. Am nächsten Tag steht ein kleiner Mann von der Tür. Er sieht etwas seltsam aus, wird aber trotzdem hereingelassen. Das Heinzelmännchen gibt dann auch gleich an, nur nachts aufräumen zu wollen. Wenn das mal gut geht! Die Geschichte ist für Kinder ab fünf Jahren zum Vorlesen und für größere Kinder zum Selberlesen zu empfehlen.

  • Heike Rau: Ein Haus für uns und ein Garten für mein Pony

    Sonntag, 5. Juni 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau, Ein Haus für uns und ein Garten für mein Pony, Kindergeschichte, Vorlesen, Selberlesen

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Katrin wünscht sich ein Pony. Aber in einer Wohnsiedlung ist das natürlich nicht erlaubt, auch wenn es genügend Grünflächen gibt, auf denen ein Pony grasen könnte. Ein Haus mit großem Garten muss also her. Es sollte sehr preiswert sein. So kommt eigentlich nur ein uraltes Haus mit kaputten Fenstern und total verwildertem Garten infrage. Katrin sucht danach und wird tatsächlich fündig. Nun muss sie nur noch ihre Eltern davon überzeugen, das Haus in Augenschein zu nehmen. Bei Nacht und Nebel macht sich Katrin schließlich mit ihrer Mutter, einer Taschenlampe, Schokoriegeln, Pflaster, einem Seil und mit schwarzer Schuhcreme im Gesicht auf den Weg, um das Haus zu erkunden. Die sehr spannende, aber auch humorvolle Geschichte ist für Kinder ab sechs Jahren zum Vorlesen und für größere Kinder zum Selberlesen zu empfehlen.

  • 10 Rezepte - 1,49 Euro

    Samstag, 21. Mai 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau, 10 Rezepte zum Nachmittagskaffee, Kuchen, Mug Cake, Crumble Mug Cake, backen, Mikrowelle

    Werbung: E-Books mit Rezepten sollten übersichtlich sein, wenn man sie auf dem Smartphone, einem kleinen Reader oder Tablet ansieht. Deshalb gibt es von mir nun diese 10-Rezepte-Bücher, die gerade mal 1,49 Euro kosten. Zu finden sind sie bei allen Online-Buchhändlern. Dazu gehören Amazon, Weltbild, Thalia und viele mehr. Suchen Sie einfach nach dem Titel!

     

    Werbung: Alle bereits erschienene E-Books finden Sie hier:

    10 Rezepte - 1,49 Euro

  • Heike Rau: Steh auf und mach dir Frühstück! Smoothie, Porridge, Pfannkuchen und mehr

    Freitag, 12. Februar 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Mal muss es schnell gehen und mal hat man Zeit. Frühstück ist immer anders. Es kann süß sein, wobei auf zu viel Zucker bewusst verzichtet wird, mal herzhaft oder sehr gesund mit Superfood. Müslidrink, frisches Gebäck und Obstsalat stehen hoch im Kurs. Schließlich sorgt das Frühstück für einen guten Start in den Tag. Aber nicht jeder mag eine frühe Mahlzeit. Wer unterwegs frühstücken möchte, nimmt seine Matcha Muffins, die Hafer-Schoko-Kringel, den Getreide-Porridge mit Obst oder seinen grünen Smoothie einfach mit. Freuen Sie sich auf Crumble Mug Cake mit Joghurt und Apfel, Müslidrink mit Birne, Obstsalat mit Mandelquark, Smoothie mit Salat und Senfsprossen, Wachseier im Glas, Müslibällchen oder Pfannkuchen mit Apfelmus! Die Rezepte sind alle mit Fotos versehen, die Ihnen Appetit auf ein leckeres Frühstück machen werden.

  • Heike Rau: Marmelade aufs Brot! Frisches Gebäck und fruchtige Konfitüren

    Dienstag, 5. Januar 2016 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau Marmelade aufs Brot! Frisches Gebäck und fruchtige Konfitüren, Brot backen, Marmelade kochen, Frühstück, Rezepte

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Frisches Brot schmeckt wirklich gut! Ein selbst gemachter Fruchtaufstrich ist eine leckere Ergänzung dazu. Wenn Sie alles selbst machen, wissen Sie, was drin ist. Auf Zusatzstoffe wird verzichtet.

     

    Die Marmeladen, Konfitüren und Gelees sind an Frische kaum zu übertreffen. Sie sind schnell gemacht, zum baldigen Verbrauch bestimmt und kommen ohne Konservierungsmittel aus. Das Einkochen entfällt. Was nicht lange halten muss, braucht auch nicht so viel Zucker. Alles wird frisch gemacht und aufgegessen!

    Bei den Fruchtaufstrichen ist Abwechslung gefragt. Gesüßt wird beispielsweise mit Honig, Reissirup, Rohrohrzucker und Apfeldicksaft. An Geliermittel wird auch mal Pektin oder Agar-Agar verwendet. An Früchten kommt alles ins Glas, was schmeckt: Himbeeren, Erdbeeren, Kirschpflaumen und mehr. Wer es lieber herzhaft mag, kann Tomatenkonfitüre oder Paprikakonfitüre aufs Brot streichen.

  • Heike Rau: Genial gesund - Superfood

    Sonntag, 13. September 2015 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau: Genial gesund - Superfood - Ein Küchenkalender mit gesunden Lebensmitteln, Kalender, Chia, Matche, grüne Smoothies

    Neuerscheinung!

     

    Ein Küchenkalender mit gesunden Lebensmitteln

     

    Werbung: Grüne Smoothies, Chiasamen, grüner Kaffee, Matcha-Tee, Sprossen und bunte Gemüsesorten, das alles sind Superfoods. Das Geheimnis dieser wohltuenden Lebensmittel sind die Inhaltsstoffe, also Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Pflanzenfarbstoffe und andere Antioxidantien. Baut man diese Nahrungsmittel in die Ernährung mit ein, ist das gut für die Gesundheit. Sie sollen das Immunsystem stärken und vor Krankheiten schützen. Aber wie auch immer, Superfood bringt Abwechslung in den Speiseplan. Probieren Sie es doch einmal aus!

  • Heike Rau: Mug Cakes, Minigugel, Tartelettes und andere kleine Kuchen

    Samstag, 27. Juni 2015 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau: Mug Cakes, Minigugel, Tartelettes und andere kleine Kuchen, Kalender

    Neuerscheinung!

     

    Ein Küchenkalender mit selbst gebackenen Minikuchen

     

    Werbung: Kleine Kuchen sind das Thema dieses Küchenkalenders. Mug Cakes, Minigugel, Tartelettes, Rührkuchen und Muffins wurden liebevoll in Szene gesetzt. Das ist nicht nur schön anzusehen, es macht auch Appetit! So ist der Kalender als Einladung zu verstehen, wieder einmal etwas zu backen, sich ein Stück Kuchen zu gönnen oder seine Lieben damit zu überraschen.

  • Heike Rau: Frisch gebackene Brote und Brötchen

    Samstag, 30. Mai 2015 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Neuerscheinung!

     

    Ein Küchenkalender mit verschiedenen Brotsorten und Brötchen

     

    Werbung: Frisch gebackene Brote und Brötchen duften intensiv und aromatisch. Man bekommt sofort Appetit. Ein bisschen Butter dazu, etwas Honig oder Marmelade, vielleicht auch Herzhaftes wie Käse oder Schinken, schon ist die Mahlzeit fertig. Der Küchenkalender zeigt eine Auswahl an selbst gebackenem frischen Brot und Brötchen, mal rustikal, mal fein, für Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Einfach köstlich!

  • Heike Rau: Einfach zu backen! - Ofenwarme Minibrote, Brötchen und schnelle Mug Cakes

    Sonntag, 17. Mai 2015 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau: Einfach zu backen! - Ofenwarme Minibrote, Brötchen und schnelle Mug Cakes, Backbuch, Kochbuch

    Neuerscheinung!

     

    Werbung: Es ist ganz einfach, Brot und Brötchen selbst zu backen, vor allem dann, wenn die Teigmenge nicht zu groß ist. Für Abwechslung sorgen verschiedene Mehle, Gewürze, Nüsse oder Saaten und auch die unterschiedlichen Teigarten. Es wird nicht nur mit Hefe, sondern auch mit Backpulver gebacken.
    Brot schmeckt frisch am besten. Deswegen finden Sie im Buch kleine Brote mit 400 g Gewicht wie zum Beispiel das Grünkernbrot und das Vollkornbrot.
    An Minibroten oder Brötchen gibt es eine große Vielfalt. Freuen Sie sich auf Mini-Maisbrote, Dinkel-Sprossen-Brote, Kürbiskern-Brotstangen, Brötchen-Muffins mit Dinkel, Reis und Hirse, auf Bagels mit Sesam und Sonnenblumenkernen, Käsebrötchen, Brötchen mit Chiasamen und mehr! Interessant sind auch die Brote im Glas, darunter das Kartoffelbrot, das man auch sehr gut verschenken kann. Sollten Sie Superfoods mögen, dann probieren Sie die Matcha Bananenbrote. Wenn es einmal schnell gehen soll, sind die Mug Cakes eine gute Wahl. Diese sind in zehn Minuten zubereitet und auch für ein Sonntagsfrühstück gut geeignet. Sie finden viele weitere leckere Brotsorten im Buch. Jedes Rezept ist mit einem Foto der fertigen Brote und Brötchen versehen.

  • Pflücksalat auf dem Balkon anbauen

    Samstag, 25. April 2015 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Heike Rau Machst du mit? Gärtnern auf dem Stadtbalkon

    Werbung: Jetzt ist es wieder Zeit, sich um die Blumentöpfe auf dem Balkon zu kümmern. Vieles lässt sich nämlich in Kübeln und Balkonkästen anbauen. Wie vorzugehen ist, habe ich in meinem Buch „Machst du mit? - Gärtnern auf dem Stadtbalkon - Mit Rezepten für die kleine Ernte“ beschrieben. Wenn du Lust hast, kannst du also bald Radieschen, Erbsen, Bohnen, Tomaten und Erdbeeren ernten.

     

     

  • Heike Rau: Folter inklusive!

    Donnerstag, 15. Januar 2015 - in Eigene-Veröffentlichungen

    Taschenbuch Humor Heike Rau: Folter inklusive!

    Jetzt auch als Taschenbuch!

     

    Werbung: Das Geld ist knapp. Trotzdem möchte auch Familie Stieglitz mit ihren zwei Kindern in den Urlaub fahren. Ein Angebot aus dem Internet, das Tochter Annika findet, ist überaus interessant. Ferien auf einem Gruselschloss. Und das völlig umsonst! Allerdings nur für diejenigen, die drei Wochen durchhalten. Eine vorzeitige Abreise würde mit 10.000 Euro zu Buche schlagen. Familie Stieglitz fühlt sich der Herausforderung gewachsen. Selbst die kleine Josefine weiß schon, dass es Gespenster gar nicht gibt. Das Schloss erweist sich als uralter Kasten, erbaut auf einer Insel, die auf keiner Landkarte verzeichnet ist. Es gibt keinerlei Komfort. Keinen Fernseher, kein Internet, kein warmes Wasser und keinen Handyempfang.

« < 1 - 2 > »