In diesem Blog finden Sie Rezensionen und Buchempfehlungen zu Büchern, die ich gelesen habe und Hinweise auf meine eigenen Neuerscheinungen. Die Beiträge sind als Werbung zu verstehen.

Klicken Sie auf den Titel, um den ganzen Beitrag zu lesen.

 

Belletristik   Kinderbuch   Krimi   Jugendliteratur  Kochbuch   Ratgeber-Gesundheit   Ratgeber-Garten   Hist. Roman

Rosi Mangger Walder: Das Kräuterwissen meiner Großmutter

Mittwoch, 29. Juli 2020 - in Rezensionen-Ratgeber-Gesundheit

Rosi Mannger Walder, Das Kräuterwissen meiner Großmutter, Eine Schatzkiste voller Heilmittel und Kochrezepte, Wildkräuter, Kräuter sammeln, Naturheilkunde, Kräutermedizin, Online Review, Rezension, Buchbesprechung, Lesetipp, Kräuterbuch

Rosi Mangger Walder wurde schon als Kind mit Wildkräutern vertraut gemacht. Die Familiengeschichte wird im Buch angerissen. Seit Generationen setzen die Familien auf natürliche Hausmittel. Besonders viel hat die Autorin von ihrer Großmutter Agnes gelernt. Dieses überlieferte Wissen und die Rezepturen wurden auf den neusten Stand gebracht. Die Autorin ist nicht nur Meisterfloristin, sondern auch Kräuterpädagogin. Auf einigen Seiten beschreibt sie ihre Heimat Südtirol und geht auf die Pflanzen, die dort wachsen, ein. Die wichtigsten Inhaltsstoffe werden aufgezeigt und in ihrer Heilwirkung beschrieben. Wer Pflanzen sammeln möchte, muss wissen, welche geschützt oder teilgeschützt sind. Hierzu gibt es Listen, die gut zu überblicken sind. Auch ein Sammelkalender für alle im Buch erwähnten Pflanzen wird zur Verfügung gestellt.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Heilpflanzen zu nutzen. Beschrieben werden beispielsweise Tees, Umschläge und Bäder. Es folgen Grundrezepte für Salben, Seifen, Tinkturen und mehr. Auch räuchern und färben lässt sich mit so manchem Kraut. Nicht zuletzt lassen sich viele Wildkräuter auch kulinarisch nutzen. Das Buch ist eine Quelle an Heilpflanzenwissen und auch gut als Nachschlagewerk zu benutzen.

Den meisten Platz im Buch nehmen die Familienkräuter ein. Ich beschäftige mich gerne ausführlich mit einer einzelnen Pflanze ausführlich und das ist hier gut möglich. Die Autorin gibt ihr Wissen über die Verwendung des Krauts in der Volksheilkunde und Medizin weiter und beschreibt, wie es in ihrer Familie genutzt wird. Dem kann man folgen und mit den Rezepten die Heilkraft der Pflanze mit ihren besonderen Inhaltsstoffen für sich nutzen.

Sehr gut gefällt mir der persönliche Schreibstil. Das Buch ist leicht lesbar und hat auch einen gewissen Unterhaltungswert. Es ist mit vielen Fotos versehen, die fast alle von der Autorin selbst stammen. Es ist ein gelungenes Werk, das Kräuterwissen anschaulich weitergibt.

Rezension von Heike Rau

Rosi Mangger Walder
Das Kräuterwissen meiner Großmutter
Eine Schatzkiste voller Heilmittel und Kochrezepte
320 Seiten, gebunden
Edition Raetia, Juli 2020
ISBN-13: 978-8872837276