In diesem Blog finden Sie Rezensionen und Buchempfehlungen zu Büchern, die ich gelesen habe und Hinweise auf meine eigenen Neuerscheinungen. Die Beiträge sind als Werbung zu verstehen.

Klicken Sie auf den Titel, um den ganzen Beitrag zu lesen.

 

Belletristik   Kinderbuch   Krimi   Jugendliteratur  Kochbuch   Ratgeber-Gesundheit   Ratgeber-Garten   Hist. Roman

Stickerlexikon Tiere - Mit über 600 Stickern

Mittwoch, 14. Juli 2021 - in Rezensionen-Kinderbuch

Stickerlexikon Tiere, Dorling Kindersley, Kinderbuch, Tiere, Tierwelt, Sticker, Tiersticker, Buchempfehlung, Rezension, Wissen, Lernen, ab 4 Jahren, Online Bewertung, Review

Das Stickerlexikon macht Kinder zu Tier-Experten. Es beschäftigt sich mit mehr als 100 Tieren und ordnet diese ein. Den Anfang machen die Säugetiere mit den Affen, den Katzen, den Hunden, den Bären sowie den großen Landtieren, den Meeressäugern und den Beuteltieren. So geht es weiter über die Vögel, die Fische, die Reptilien, die Amphibien, die wirbellosen Tiere und die Insekten.

Zu jeder Tierklasse und dann wiederum zu jeder Tierfamilie gibt es eine kleine Einführung, bis dann einzelne Tier vorgestellt werden. Hier ist auch der lateinische Name mit aufgeführt. Es folgt ein kurzer kindgerechter Text mit spannendem Informationen. Außerdem werden auf den Seiten tierische Rekorde und überraschende Fakten genannt.


Die Bilder sind sehr einfach gehalten und deuten jeweils nur einen Umriss an, denn sie sind Platzhalter für die Sticker. Der passende Sticker findet sich im hinteren Teil des Buches. Die Umrisse und Beschriftungen helfen bei der Suche. Und so werden die Seiten nach und nach bunter und die Namen der Tiere prägen sich ein. Ein Kind gestaltet praktisch sein Lexikon selbst. Das ist eine schöne Beschäftigung für zu Hause, aber auch für unterwegs. Es kommt auf das Alter des Kindes an, ob es dabei Hilfe benötigt oder nicht.

Mit weiteren Stickern lassen sich die Lebensräume verschiedener Tierarten gestalten. Das sind Grasland und Meer. Der Tropische Regenwald muss leider mit nur einer Seite auskommen, während es bei den anderen Lebensräumen eine Doppelseite ist. Mit Vorschlägen wird dem Kind geholfen, passende Tiere zu finden.

Die Tiersticker sind besonders, denn es handelt sich hier um fotografierte Bilder, die eine gute Größe haben. Wobei es auch noch eine Doppelseite mit kleinen Tierstickern zur freien Verwendung gibt. Und was macht man mit den kleinen Sternchen? Diese Aufkleber können vielleicht Tiere markieren, die das Kind schon zweifelsfrei bestimmen kann. Einmal eingeklebte Sticker lassen sich leicht wieder ablösen. Sie sind wiederverwendbar.

Das Sticker-Lexikon ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht. Es vermittelt Wissen mit viel Spaß. Ist alles fertig eingeklebt, ist es ein sehr schönes Nachschlagewerk.

Rezension von Heike Rau

Stickerlexikon Tiere - Mit über 600 Stickern
72 Seiten, broschiert
ab 4 Jahren
Dorling Kindersley Verlag, Juli 2021
ISBN-13: 978-3831040520